Schavemaker Logistics übernimmt Jäger Transport GmbH International

 

Mit Wirkung zum 1. Dezember 2018, übernimmt die Schavemaker Logistics B. V. (Beverwijk) die Gesellschafteranteile an der Jäger Transport GmbH International aus Bochum. Das 1979 von Ewald Jäger gegründete Familienunternehmen, erarbeitete sich seine gute Reputation in den Bereichen Stahltransporte (Coils) sowie durch Teil- und Komplettladungen von und nach Großbritannien. Durch den Gesellschafterwechsel gehen sowohl das Bochumer Grundstück als auch 35 Mitarbeiter, 25 LKW und 40 Trailer in die Schavemaker Group über. Beide Firmen bewegen sich in ähnlichen Transportsegmenten, so dass an der bisherigen Ausrichtung der Firma Jäger für die Zukunft festgehalten werden wird. Die sich deckenden Unternehmenskulturen der beiden Familienunternehmen sind auf eine Steigerung des Service, der Flexibilität und auf langfristige und partnerschaftliche Kundenbeziehungen ausgerichtet.      

„Der Kauf passt ausgezeichnet in unsere Wachstumsstrategie, in der wir mit Stahltransporten (Coils) und Teilladungen bereits tätig sind. Mit dieser Acquisition erweitern wir unser Netzwerk mit der gewünschten Niederlassung im Ruhrgebiet/Germany. Schavemaker hat viele Geschäftsbeziehungen in dieser Region, wodurch den Kundenanforderungen und -wünschen leichter und schneller entsprochen werden kann. Der perfekt an der A40 gelegene Standort in Bochum bietet die Möglichkeit sowohl der Geschäftserweiterung, als auch der Erweiterung der Portfolios auf Warehouse und Distribution“, so CEO Rico Schavemaker.

Als Ergebnis dieser Übernahme, verfügt Schavemaker nunmehr über eine Flotte von 275 LKW und über 500 Mitarbeitern.

https://www.schavemaker.com/

 Schavemaker 1 Schavemaker 2